Menü Icon
+++ Erstmals „Götz von Berlichingen“ – Nachmittagsvorstellung im Spielplan +++ — Tickets direkt online buchen +++

Artikel von Ann-Kathrin Halter

 

09.05.2019
Schulen besuchen im Vorfeld der Schultheatertage die Burgfestspiele Jagsthausen

In der Spielzeit 2019 veranstalten die Burgfestspiele Jagsthausen in Kooperation mit der Akademie für Innovative Bildung und Management (aim) erstmals Schultheatertage im Burghof der Götzenburg. Sechs Gruppen aus unterschiedlichen Schulen entwickeln seit Beginn des Schuljahres mit professioneller Unterstützung ihre Inszenierungen zum Thema „Gerechtigkeit und Recht“. Höhepunkte des Projekts sind die Aufführungen am 16. und 17. […]



26.04.2019
Die Burgfestspiele Jagsthausen trauern um ihre ehemalige Intendantin Ellen Schwiers

Die bekannte Film- und Fernsehschauspielerin, Intendantin und Regisseurin Ellen Schwiers ist tot. Sie starb am Freitag, dem 26. April 2019 im Alter von 88 Jahren nach langer, schwerer Krankheit in ihrem Haus am Starnberger See. Ellen Schwiers prägte u.a. als brillante „Adelheid von Walldorf“ im Traditionsstück „Götz von Berlichingen“ der Burgfestspiele Jagsthausen in den Jahren […]



10.04.2019
Burgfestspiele Jagsthausen ehren langjährige Mitwirkende – scheidende Ausschussmitglieder verabschiedet

Bei der Mitgliederversammlung des Heimat- und Verkehrsverein e.V. blicken die Verantwortlichen auf die kommende 70. Spielzeit und ehren langjährige Mitwirkende der Burgfestspiele Jagsthausen. Neben anstehenden Wahlen wurden scheidende  Ausschussmitglieder verabschiedet. Bei der Mitgliederversammlung des Heimat-und Verkehrsvereins erhielten die Anwesenden einen Rückblick auf die vergangene Saison sowie einen Ausblick auf die neue Spielzeit. Außerdem standen die […]



27.03.2019
Erstmals „Götz von Berlichingen“ – Nachmittagsvorstellung im Spielplan der Burgfestspiele Jagsthausen

70 Jahre Burgfestspiele Jagsthausen – das bedeutet 70 Jahre Götz von Berlichingen am Originalschauplatz im Burghof der Götzenburg. Grund genug, das kleine Jubiläum zu nutzen, um auch hier einen neuen Weg einzuschlagen und auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Schülervorstellungen, die bereits um 19.30 Uhr beginnen, gehören mittlerweile schon zur Tradition in der Spielplangestaltung. Erstmalig findet jedoch am […]



08.03.2019
Pierre Sanoussi-Bliss ist „Götz von Berlichingen“ in der 70. Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen

Mit Pierre Sanoussi-Bliss haben die Burgfestspiele Jagsthausen ihren Titelhelden für die 70. Spielzeit gefunden. Das Trio Götz, Adelheid und Weislingen ist komplett. Er spielt an der Seite von Christopher Krieg als Weislingen sowie von Ann-Cathrin Sudhoff als Adelheid von Walldorf. In Jagsthausen wird Pierre Sanoussi-Bliss neben dem Titelhelden Götz von Berlichingen unter der  Regie von […]



05.03.2019
Musik & Comedy im Gewölbe der Götzenburg

Mit Musik und Comedy geht die Gastspielreihe der Burgfestspiele Jagsthausen im Gewölbe der Götzenburg weiter. Am Sonntag, 24. März 2019 unternimmt Lars Redlich in seinem Solo-Programm „Lars but not least“ einen zweistündigen Frontalangriff auf die Lachmuskeln. Er ist der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip-Hop, mimt den […]



23.01.2019
Gastspielreihe der Burgfestspiele Jagsthausen geht weiter

Die Gastspielreihe der Burgfestspiele geht weiter. Am 16. Februar ist Monika Hirschle, bekannt aus der SWR-Serie „Laible und Frisch“ mit ihrem Soloprogramm „Gell, Sie sen’s“ im Gewölbe der Götzenburg zu Gast. Die schwäbische Schauspielerin, die im kommenden Sommer auch in „LAIBLE UND FRISCH – URLAUBSREIF“ als Dorffrisörin Uschi im Burghof auf der Bühne steht, erzählt […]



16.01.2019
Das Besetzungskarussell dreht sich

Ann-Cathrin Sudhoff ist „Adelheid von Walldorf“ – Christopher Krieg ist „Weislingen“ In 136 Tagen fällt mit der ersten Premiere der Startschuss für die 70. Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen. Wenn auch nach außen noch nicht sichtbar, laufen die Vorbereitungen im Hintergrund bereits auf Hochtouren. Die künstlerische Abteilung steckt mitten in den Besetzungsplanungen, um das Ensemble für […]



15.01.2019
Eva Hosemann wird neue künstlerische Leiterin der Burgfestspiele Jagsthausen

Sie ist keine Unbekannte bei den Burgfestspielen Jagsthausen. Eva Hosemann fungiert bereits seit 2014 als stellvertretende künstlerische Leiterin, Regisseurin und auch Schauspielern. Sie kennt den Burghof bestens. Ab 1. September 2019 übernimmt sie die künstlerische Leitung bei den Burgfestspiele Jagsthausen. Mit einem Konzept, das sich wieder verstärkt auf die Kernkompetenz der Burgfestspiele und Stärken der […]




Axel Schneider verabschiedet sich nach der Spielzeit 2019 als Intendant bei den Burgfestspielen Jagsthausen

Nach der Spielzeit 2019 endet die sechsjährige Ära von Intendant Axel Schneider bei den Burgfestspielen Jagsthausen. Seit der Spielzeit 2014 ist Axel Schneider als künstlerischer Leiter bei den Burgfestspielen Jagsthausen tätig. Sein Vertrag, der nach vier Jahren frühzeitig für weitere zwei Jahre verlängert wurde, läuft nun am 31. August 2019 aus. Der Vertrag wird in […]


Weiter »