Menü Icon
Sichern Sie sich jetzt Tickets für die besonderen Premierenabende und seien Sie die Ersten, die die neuen Produktionen live auf der Bühne miterleben! — >> jetzt Tickets sichern!

„Telefongespräche mit Ernst Jandl“ im Gewölbe

9. April 2024

Stephan Bruckmeier gastiert bei den Burgfestspielen Jagsthausen

Am Samstag, den 13. April endet die dreiteilige Gastspielreihe im Gewölbe der Götzenburg. Der in Jagsthausen bekannte Regisseur Stephan Bruckmeier, der zuletzt das Erfolgsstück „Ladies Night“ auf die Burghofbühne brachte, gastiert erstmals als Schauspieler mit dem Theatermonolog „Telefongespräche mit Ernst Jandl“ bei den Burgfestspielen. Musikalisch begleitet wird er von Petra Pirolt. Beginn ist um 19.00 Uhr, die Karten kosten auf allen Plätzen 24 Euro zzgl. Bearbeitungsgebühr.

Seine letzten Lebensjahre verbrachte Ernst Jandl aus gesundheitlichen Gründen in seiner Wohnung. Das Telefon war das einzige Medium, mit dem er noch Kontakt nach außen halten konnte, u.a. mit Klaus Siblewski, seinem Verleger beim Verlag Luchterhand, der diese Telefongespräche genau aufzeichnete. Gesprochen wurde über alles. Ein spätes Portrait des Dichters.

Großer Dank

Die Burgfestspiele Jagsthausen bedanken sich auf diesem Wege für die große Unterstützung des Landes Baden-Württemberg, des Landkreises Heilbronn und der Gemeinde Jagsthausen. Ein aufrichtiger Dank gilt unserem Hauptsponsor Adolf Würth GmbH & Co. KG, den Sponsoren ZEAG Energie AG und der Sparkassen Finanzgruppe Baden-Württemberg, dem Förderverein „Freunde der Burgfestspiele Jagsthausen e. V.“, dem Deutschen Bühnenverein und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“.

Karten gibt es online unter www.burgfestspiele-jagsthausen.de, per Mail unter info@burgfestspiele-jagsthausen.de, telefonisch unter 07943 912345 oder persönlich an der Theaterkasse im TicketCenter.