Menü Icon

Burgfestspiele Jagsthausen SchriftzugBurgfestspiele Jagsthausen - Ein Schauplatz der Weltliteratur

Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

Tickets online!
Ticketcenter
07943 / 912345
Facebook

Status quo

Liebes Publikum,

am 18. März 2020 traten die neuen Verordnungen des Landes Baden-Württemberg zur Eindämmung der Ausbreitung des SARS-Cov-2 Virus in Kraft. Die Burgfestspiele sind daher für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich sind wir in dieser Zeit telefonisch unter 07943/912345 (Montags – Donnerstag 13-16 Uhr) oder per E-Mail an info@jagsthausen.de für Sie erreichbar.

Auf Grund der neuen Verordnungen sind die Gastspiele „Heute wegen gestern geschlossen“ am 28. März 2020 und „Brush up your Shakespear: Romeo und Julia“ am 11. April 2020 abgesagt.

Bereits gebuchte Eintrittskarten für diese Veranstaltungen können kostenfrei für andere Veranstaltungen im Sommer umgetauscht werden oder voll erstattet. Die Abwicklung erfolgt telefonisch über das Ticketcenter unter 07943/912345 oder per E-Mail info@jagsthausen.de.

Über weitere Änderungen in unserem Betriebsablauf, dem Programm oder unseren Öffnungszeiten halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wir bedauern diese Unannehmlichkeiten und hoffen Sie bald wieder bei den Burgfestspielen in Jagsthausen begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund, entspannt und geben Sie auf sich Acht!

Spielzeit 2020

Auch in ihrer 71. Spielzeit bieten die Burgfestspiele Jagsthausen im kommenden Jahr den Besuchern wieder eine interessante sowie spannende Mischung aus Musical, Schauspiel und Familien- sowie Kinderstück. Mit dem Musical „Monty Pythons’s SPAMALOT“ wird am 6. Juni 2020 die Spielzeit eröffnet. Es folgen die Premieren der beiden Kinderstücke „Alice im Wunderland“ im Burghof (ab 5 Jahren) sowie „Die dumme Augustine“ (ab 3 Jahren) im Gewölbe der Götzenburg jeweils am 13. Juni. Bis zum Ende der 71. Spielzeit am 30. August 2020 stehen außerdem die schwäbische Komödie „Ladies Night“ und das Traditionsstück „Götz von Berlichingen“ auf dem Spielplan 2020. Abgerundet wird das Programm mit einem Gastspiel „JUDAS“ in der evangelischen Kirche Jagsthausen sowie einem umfangreichen Programm im Gewölbe der Götzenburg.

Sie wollen immer aktuell informiert werden?
An ausgewählten Aktionen und Gewinnspielen teilnehmen?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!
Den Newsletter abonnieren

Festspielblog

Neuigkeiten, Hintergrundinformationen, Einblicke hinter die Kulissen, Galerien, Videos und vieles mehr rund um die Burgfestspiele Jagsthausen erfahrt ihr in unserem Festspielblog.

Gastspiele abgesagt

Auf Grund der zunehmenden Verbreitung des Coronoavirus  COVID 19 wird das Gastspiel mit Jess Jochimsen im Gewölbekeller der Götzenburg am 28. März 2020  und das Gastspiel „Brush up your Shakespeare“ am 11. April 2020 abgesagt.
Zum Festspielblog

Malwettbewerb zum Kinderstück „Alice im Wunderland“

Für unseren jungen Zuschauern haben wir uns etwas Besonderes überlegt: Unter dem Motto „Alice im Wunderland“ rufen die Burgfestspiel Jagsthausen Kinder zwischen 4 – 11 Jahren zu einem Malwettbewerb auf. Zum Festspielblog

Der seltsame Fall der Dr. Jekyll und Mr. Hyde – Ein Gastspiel mit Wow-Effekt

Im exklusiven Rahmen des Gewölbekellers der Götzenburg konnte man den Götzdarsteller Stephan Szász und seinen „ kongenialen musikalischen Gegenpart“ Jo Ambros live auf der Bühne erleben. Ihre Lesung des Dr. Jekyll und Mr. Hyde sorgte für Gänsehaut-Momente.
Zum Festspielblog

“Götz”- Darsteller Stephan Szász kommt zur Lesung nach Jagsthausen

Wer den Schauspieler des diesjährigen Götz von Berlichingen bereits im Vorfeld in kleinem Rahmen sehen möchte, hat dazu am 1. Februar um 19 Uhr im Gewölbe der Götzenburg die Gelegenheit. Zum Festspielblog

Stephan Szász ist “Götz von Berlichingen” in der 71. Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen

it Stephan Szász haben die Burgfestspiele Jagsthausen ihren „Götz von Berlichingen“ für den Sommer 2020 gefunden. In einer Inszenierung von Christoph Biermeier wird er in der 71. Spielzeit als Titelheld des Traditionsstücks auf der Bühne stehen, das am 19. Juni 2020 Premiere hat. Zum Festspielblog

Service & Infos

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten

Vorübergehend sind die Burgfestspiele Jagsthausen für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen telefonisch unter 07943/912345 (Montags – Donnerstag 13- 16 Uhr) oder per E-Mail zur Verfügung.

Wir hoffen, Sie bald wieder bei den Burgfestspielen in Jagsthausen begrüßen zu können.
Bleiben Sie gesund, entspannt und geben Sie auf sich Acht!

Es finden sich eine Vielzahl von Parkmöglichkeiten im Ortskern. Die wichtigsten Parkplätze sind im folgenden aufgeführt:

P1: (Bus-)Parkplatz /Ortsausgang Richtung Berlichingen
P2: Kirchplatz an der Jakobuskirche / Schlossstraße
P3: Grundschule am Römerbad / Gartenstraße
P4: Sportanlagen / In den Steinäckern
P5: Dorfladen / In den Steinäckern
P6*: Gewerbepark Burgwiesen / Hauptstraße / nur am Wochenende*

>> Ortsplan mit Parkmöglichkeiten

WHATSAPP – SERVICE – “BURGFESTSPIELE” IMMER MIT DABEI

Ab sofort können Sie den WhatsApp-Service der Burgfestspiele mit wenigen Klicks abonnieren. Folgen Sie einfach den Hinweisen und die Burgfestspiele kommen direkt auf Ihre Smartphone. Direkt, schnell, ohne Umwege.
So verpassen Sie künftig nichts mehr. Ticketinformationen, Aktionen, Interviews, Besetzungen, Termine – wir bringen alle News direkt zu Ihnen.

HIER ZUM SERVICE ANMELDEN:
1. Kontakt für Rufnummer anlegen +49 15256412912.
2. An diesen Kontakt Nachricht mit “Start” per WhatsApp senden.

SPIELPLAN

  • 19.06.-30.08.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Götz von Berlichingen
    Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe.
  • 06.06.-29.08.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Monty Python’s SPAMALOT
    Musik von John Du Prez & Eric Idle / Buch und Liedtexte von Eric Idle / Deutsch von Daniel Große Boymann / Dauer: ca. 2 Stunden Spamalot erzählt auf humorvolle, freie Weise die Geschichte von König Artus auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Unterstützt wird der liebenswerte Monarch von seinem treuen Diener „Patsy“ und […]
  • 26.06.-28.08.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    LADIES NIGHT
    von Stephen Sinclair und Anthony McCarten / Deutsch von Annette und Knut Lehmann / Übertragen ins Schwäbische: Monika Hirschle / Dauer: ca. 2 Stunden Arbeitslose Männer beschließen, sich als Stripteasetänzer zu versuchen. Was mehr oder weniger als Spaß beginnt, wird bald harte Arbeit. Nach anfänglich tollpatschigen Versuchen nehmen sie Unterricht bei einem weiblichen Revuestar und […]
  • 13.06. - 09.08.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll / ab 5 Jahren / im Burghof / Dauer: ca. 80 Min. Alice wundert sich über ein sprechendes weißes Kaninchen, das auch noch eine Uhr bei sich hat. Neugierig folgt sie dem Tier in dessen Bau und gerät in ein unterirdisches Wunderland. Einmal wächst Alice bis weit über die Baumkronen hinaus. Auf […]
  • Gewölbestück - 13.06. - 09.08.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Die dumme Augustine
    Nach dem Bilderbuchklassiker von Otfried Preußler / ab 3 Jahren / im Gewölbe / Dauer: ca. 45 Min. Tagein tagaus muss die dumme Augustine den Haushalt führen und sich um die Kinder kümmern. Sie träumt davon auch einmal im Zirkus aufzutreten so wie ihr Mann, der dumme August. Eines Tages muss ihr Mann zum Zahnarzt […]
  • 02.08.2020 und 09.08.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    JUDAS
    von Lot Vekemans / mit Jörg Pauly als Judas / Regie: Axel Preuß / Dauer: ca. 70 Min. Sein Name steht für Verrat. Doch wäre das Christentum zu einer Weltreligion geworden, wenn der Judaskuss ausgeblieben wäre? Wir können nicht wissen, wer wir heute ohne seinen Verrat wären. Wir wissen aber, dass wir ohne ihn nicht […]
  • Gewölbestück - 01.02.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    von Robert L. Stevenson / mit Stephan Szász und Jo Ambros / Lesung mit Musik Der gutherzige Arzt Dr. Jekyll stellt in seinem Laboratorium einen Trank her, mit dem er das Böse vom Guten in der menschlichen Seele trennen kann. Durch die Einnahme des Trankes verwandelt er sich in sein boshaftes Alter Ego Mr. Hyde. […]
  • 28.03.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Jess Jochimsen – Heute wegen gestern geschlossen – abgesagt
    Jess Jochimsen präsentiert mit beißendem Spott und leiser Nostalgie eine wundervolle Mixtur aus zwerchfellerschütternden Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs – staubtrocken, liebevoll und sehr sehr komisch. Er spricht zur Lage der Nation, improvisiert über die Abgründe des Lebens, singt, liest, schreit, flüstert – jeden Abend anders, aber immer solange, bis das Publikum randvoll ist […]
  • Gewölbestück - 11.04.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Brush up your Shakespeare: Romeo & Julia – abgesagt
    von und mit Aischa-Lina Löbbert und Laura Remmler “Romeo und Julia” gehört zu Shakespeares bekanntesten und beliebtesten Stücken. Man muss kein Shakespeare-Kenner oder -Liebhaber sein, um sich für die mitreißende Geschichte zu begeistern. In diesem temporeichen und unterhaltsamen Programm entgeht dem Zuschauer keine literaturwissenschaftliche Deutung, keine historische Eigenheit und keine sexuelle Anspielung. Reisen Sie mit […]
  • Gewölbestück - 09.05.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Monika Hirschle – „Gell, Sie sen’s?!“
    Monika Hirschle erzählt aus dem Nähkästchen über die schwäbische Sprache, Urlaubsfahrten, Damenhandtaschen, Probleme mit dem Älter werden und vieles mehr. Wie immer sind es „Geschichten, die das Leben schrieb…“ mit viel Herz und Humor. Sa. 9. Mai 202019 um 19 Uhr im Gewölbe der Götzenburg. Foto: (c) Sabine Haymann
  • Gewölbestück - 25.07.2020
    Sie werden jetzt zu unserem Ticketpartner reservix weitergeleitet.

     
    Schillers Räuber stark gekürzt – eine Playmobil-Performance
    Das Ensemble der Burgfestspiele, eine Videokamera, zwei Figurenspielerinnen und unzählige Playmobilfiguren erwecken Schillers Räuber leicht verständlich und mit viel Humor zum Leben. Ein Genuss für Jung und Alt. Sa. 25. Juli 2020 um 19 Uhr im Gewölbe der Götzenburg.

Die Burgfestspiele auf Google Maps

Wir nutzen Google Maps um Ihnen eine Karte mit den Standorten der Burgfestspiele und Parkmöglichkeiten zu präsentieren. Beim Laden dieses externen Inhalts werden Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse an Google Maps übertragen, um die Karte anzuzeigen.
Weitere Informationen finden Sie in der Google-Datenschutzerklärung


Google Maps Karte anzeigen