Menü Icon

festspielblog

 

15.08.2018 von Ann-Kathrin Halter
Im Gespräch mit… Mats Kampen

Morgens Schneiderlein, abends d’Artagnan, Georg oder, oder, oder. Mats Kampen heißt das Energiebündel, das man in diesem Jahr über unsere Freilichtbühne wirbeln sieht. Fechten, klettern, springen, balancieren sind für ihn ein Kinderspiel. In diesem wird er als “Tapferes Schneiderlein” von den jungen Theaterfreunden gefeiert. Das komplette Interview gibt es auf der Seite der “Freunde der […]


15.08.2018 von Ann-Kathrin Halter
Theater trifft Technik – vier Schauspieler der Burgfestspiele Jagsthausen zu Gast im Technik Museum Sinsheim

Seit vielen Jahren sind die Burgfestspiele Jagsthausen und das Technik Museum Sinsheim eng verbunden. Immerhin waren schon einige Exponate des Museums auf der Bühne im Burghof als Requisite präsent. Achmed Ole Bielfeldt, Felix Frenken, Sebastian Smulders und David Wehle, Mitglieder des Schauspielensembles 2018 folgten daher gerne der Einladung ins Sinsheimer Museum. In einer exklusiven Führung […]


30.07.2018 von Ann-Kathrin Halter
Im Gespräch mit… Frank Watzke

Frank Watzke stammt aus Heilbronn-Klingenberg. Kein Wunder also, dass er das hiesige Publikum mit seinem Schwäbisch auf der Bühne überraschen und damit herzlich zum Lachen bringen kann. Überhaupt trägt er mit seinen Auftritten in Jagsthausen (auch auf Hochdeutsch) viel zur Erheiterung auf den Zuschauerrängen bei. Wer ihn in “Sherlock Holmes”, “Das Tapfere Schneiderlein” und “Die […]


25.07.2018 von Ann-Kathrin Halter
Im Gespräch mit… Melissa Holley

Melissa Holley hat nach ihrer Schauspielausbildung in Hamburg und New York schon erste Erfahrungen mit Märchenfiguren z.B. als Schneewittchen, Alice im Wunderland oder Die kleine Hexe gesammelt. Auf der Bühne in Jagsthausen ist sie als Chrissy in “Hair”, die Königin Anna in “Die drei Musketiere” und sämtliche Frauenrollen in “Sherlock Holmes” zu sehen. Das komplette […]

Weiter »