Menü Icon

festspielblog

 

12.10.2022 von Ann-Kathrin Halter
Schultheatertage vielversprechend gestartet

von Anton Frisch Heilbronn/Jagsthausen. Mehr als zwei Dutzend Schüler*innen aus vier Schulen (Ahorn, Lauffen, Neckarsulm, Wertheim) haben das Motto “Anders sein – Mutig sein” zum Auftakt der Schultheatertage 2022/23 interpretiert und präsentiert. So geschehen am 10. Oktober 2022 im Forum der Akademie für Innovative Bildung und Management (AIM) in Heilbronn. Gut vorbereitet zeigten die 10- […]


29.08.2022 von Ann-Kathrin Halter
Burgfestspiele Jagsthausen ziehen positive Bilanz nach Spielzeit 2022 – Programm 2023 mit neuer Spielstätte

Mit der Vorstellung des Traditionsstückes „Götz von Berlichingen“ endete am vergangenen Sonntag die 71. Spielzeit der Burgfestspiele Jagsthausen. Mit 28.925 verkauften Karten im Burghof, Gewölbe und den Gastspielen ziehen die Burgfestspiele ein positives Fazit, betrachten die Spielzeit allerdings differenziert. Geschäftsführer Roland Halter zur abgelaufenen Spielzeit 2022: „Vor der diesjährigen Spielzeit hätte wohl keiner von uns […]


23.08.2022 von Gina Kurle
Burgfestspiele Jagsthausen verlängern Vertrag mit Eva Hosemann

Eva Hosemann hatte keinen problemlosen Start als künstlerische Leiterin der Burgfestspiele Jagsthausen. Gleich die ersten beiden Spielzeiten 2020 und 2021 mussten pandemiebedingt abgesagt werden. Kurz vor Abschluss der Spielzeit 2022 gibt es aber gute Nachrichten! Eva Hosemann bleibt künstlerische Leiterin der Burgfestspiele Jagsthausen. Ihr auslaufender Vertrag wird um drei weitere Jahre, bis Ende der Spielzeit […]


02.08.2022 von Ann-Kathrin Halter
„Wir lieben die Burgfestspiele“ – Familie Bauer und das Sommertheater

Von Anton Frisch Die Burgfestspiele Jagsthausen leben von Tradition, Innovation und Menschen, die das renommierte Freilufttheater lieben. Zu Letzterem gehören neben dem treuen Publikum und zahlreichen Beteiligten vor allem auch die Laiendarsteller, die auch in der 71. Spielzeit eine feste Größe sind. Im Sommer 2022 sind das zum Beispiel Leya und Wenke Bauer von mehr […]

« Zurück Weiter »