Menü Icon

Burgfestspiele Jagsthausen SchriftzugBurgfestspiele Jagsthausen - Ein Schauplatz der Weltliteratur

Sie verlassen jetzt die Seite der Burgfestspiele Jagsthausen.
Sie werden nun zu reservix weitergeleitet.


Tickets online!
07943 / 912345 Facebook

Vorverkaufsbeginn in

4 Tage
6 Stunden
20 Minuten
3 Sekunden

Spielzeit 2018

82 Aufführungen im Burghof sowie im Gewölbe der Götzenburg umfasst der Spielplan für die Spielzeit 2018. Das Kultmusical „Hair“ wird am 8. Juni 2018 die Spielzeit eröffnen. Bis zum Ende der 69. Spielzeit am 26. August 2018 stehen mit „Die drei Musketiere“, „BASKERVILLE - Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville“, „Der bewegte Mann – Das Musical“, "Das tapfere Schneiderlein", „Der kleine Rabe Socke: Alles meins!“ und dem Traditionsstück „Götz von Berlichingen“ attraktive Schauspiele, Musicals sowie Kinder- und Familienstücke auf dem Programm.

Sie wollen immer aktuell informiert werden?
An ausgewählten Aktionen und Gewinnspielen teilnehmen?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!
Den Newsletter abonnieren

Service & Infos

Es finden sich eine Vielzahl von Parkmöglichkeiten im Ortskern. Die wichtigsten Parkplätze sind im folgenden aufgeführt:

P1: (Bus-)Parkplatz /Ortsausgang Richtung Berlichingen
P2: Kirchplatz an der Jakobuskirche / Schlossstraße
P3: Grundschule am Römerbad / Gartenstraße
P4: Sportanlagen / In den Steinäckern
P5: Dorfladen / In den Steinäckern
P6*: Gewerbepark Burgwiesen / Hauptstraße / nur am Wochenende*

>> Ortsplan mit Parkmöglichkeiten zum Download

Festspielblog

Neuigkeiten, Hintergrundinformationen, Einblicke hinter die Kulissen, Galerien, Videos und vieles mehr rund um die Burgfestspiele Jagsthausen erfahrt ihr in unserem Festspielblog.

Vom Kultmusical „Hair“ über den Mantel- und Degen-Klassiker „Die drei Musketiere“ bis zum Meisterdetektiv Sherlock Holmes

82 Aufführungen im Burghof sowie im Gewölbe der Götzenburg umfasst der Sommer-Spielplan 2018 der Burgfestspiele Jagsthausen. Eröffnen wird das Profitheater an der Jagst am Freitag, 8. Juni 2018, mit dem Kultmusical „Hair“. Zum Festspielblog

Votum für tolle Gesamtleistung: Der Publikumspreis 2017 geht an das Ensemble der Burgfestspiele Jagsthausen“

Überraschung bei der Auszählung der Stimmkarten für den Publikumspreis 2017 der Burgfest-spiele Jagsthausen: Nicht ein einzelner Akteur stand zum Schluss ganz vorne, sondern das Ensemble der Burgfestspiele Jagsthausen in seiner Gesamtheit. Zum Festspielblog

Sommerkonzerte mit Gregor Meyle auf der Burghof-Bühne Jagsthausen sind ausverkauft

Mit neuen Songs und seinen bekannten Klassikern werden Gregor Meyle und seine Band am 16. und 17. August jeweils um 20.00 Uhr auf der Burghof-Bühne der Götzenburg Jagsthausen, vor vollem Haus, auftreten. Denn beide Abende sind nun, schon fünf Wochen vor den Konzerten, restlos ausverkauft.
Zum Festspielblog

Burgfestspielen Jagsthausen gehen mit Goethe und Beatles in die letzte Premierenwoche

Mit dem unterhaltsamen Schauspiel „Goethes sämtliche Werke… leicht gekürzt“ am 4. Juli, sowie der musikalischen Hommage „Backbeat – Die Beatles in Hamburg“ an eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte am 7. Juli, gehen die Burgfestspiele in die letzte Premierenwoche.
Zum Festspielblog

„Götz“-Premiere bei den Burgfestspielen Jagsthausen: Walter Plathe in der Titelrolle des Ritters mit der eisernen Hand

Walter Plathe, bereits 2015 gefeierter Darsteller des Götz von Berlichingen, kehrt in diesem Jahr in der Titelrolle des Traditionsstückes in den Burghof zurück. Premiere von „Götz von Berlichingen“ ist am Freitag, 23. Juni.
Zum Festspielblog

Bei den Burgfestspielen Jagsthausen reisen Familien unterhaltsam-musikalisch „In 80 Tagen um die Welt“

Ab Sonntag, 18. Juni, können Familien bei den Burgfestspielen Jagsthausen die spannende Wette „In 80 Tagen um die Welt“ im Burghof der Götzenburg miterleben. Zum Festspielblog

Welturaufführung bei den Burgfestspielen Jagsthausen: „Die Analphabetin, die rechnen konnte“

„Die Analphabetin, die rechnen konnte“ ist der zweite Bestseller des schwedischen Erfolgsautors Jonas Jonasson, der bei den Burgfestspielen Jagsthausen aufgeführt wird. Zum Festspielblog

SPIELPLAN