Menü Icon
Ab sofort von besonderen EM-Specials profitieren! — >> jetzt Tickets sichern!

Laura Remmler

11. April 2024 von Ann-Kathrin Halter

Regie: Brassed off – Mit Pauken und Trompeten sowie Gretchen 89ff.

Laura Remmler machte ihre Ausbildung zur Regisseurin und Theatermacherin an der Royal Central School of Speech and Drama (MA Advanced Theatre Practice), dem StoneCrabs Young Directors Programm in London und an der University of Aberdeen (MA (Hons) in Englischer Literatur und Film & Visual Culture). Regiearbeiten u.a. am Albany Theatre in London, für die Royal Academy of Arts, London, das N.N. Theater, Köln und das Theater zur weiten Welt in Lüneburg. Außerdem zahlreiche interdisziplinäre Zusammenarbeiten u.a. mit dem Arnold Schönberg Center, Wien, Zamus, Köln und der Kölner Philharmonie. Ihr selbstgeschriebenes, interaktives Theaterstück Good Riddance wurde zu mehreren internationalen Festivals eingeladen, u.a. dem Marathon Festival in Jerusalem und dem Sprint Festival, London. Sie ist Mitbegründerin und Co-Leiterin des Kölner Künstlerkollektivs Honolulu Star Productions. Für die Burgfestspiele Jagsthausen inszenierte sie bereits 2022 „Der kleine Vampir“ und 2023 „Des Kaisers neue Kleider“.

Foto: (c) Dan Glazer