Menü Icon
Ab sofort von besonderen EM-Specials profitieren! — >> jetzt Tickets sichern!

Lina Hoppe

11. April 2024 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen als „Gloria“ in Brassed off – Mit Pauken und Trompeten, als „Schauspielerin 1 / Britta“ in Rio Reiser – König von Deutschland sowie als „Katze“ u.a. in PINOCCHIO

Lina Hoppe, geboren 1987 in Hamburg, stand mit 11 Jahren zum ersten Mal in der Hamburger Speicherstadt auf der Bühne. Der Jugendclub des Hamburger Schauspielhauses „Backstage“ war wegweisend für ihr Schauspielstudium an der Züricher Hochschule der Künste. Dieses schloss sie 2013 als Master of Arts ab. Seitdem ist sie vielfältig im deutschsprachigen Raum engagiert.

Ihre freiberufliche Laufbahn brachte sie u.a. mit dem jungen Schauspielhaus Zürich, Theater Bremen, Theater Lüneburg, Vorarlberger Landestheater Bregenz, Landestheater Marburg und der Schwankhalle Bremen zusammen.

2015 – 2017 war sie festes Ensemblemitglied am MOKS, der Kinder- und Jugendsparte des Theater Bremen. Im gleichen Jahr stand sie zum ersten Mal professionell vor der Kamera.

Die deutsche Fernsehlandschaft hat Lina Hoppe bisher im Tatort, in der Soko Leipzig und in Filmen wie „Lotte am Bauhaus“ bereichert. Demnächst ist sie im Hamburger „Großstadtrevier“ und im „Dänemark-Krimi“ zu bewundern. In ihrem dritten Jahr bei den Burgfestspielen bringt sie u.a. als Gloria in „Brassed off – Mit Pauken und Trompeten“ ihr musikalisches Können erneut zum Einsatz.