Menü Icon

Isa Weiß

17. April 2018 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen als “Elisabeth” in Götz von Berlichingen, als “Mutter” und “Melania Trump” in Hair sowie u.a. als “Hase” in Der kleine Rabe Socke: Alles meins!

Isa Weiß studierte von 2005 bis 2009 Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie »August Everding«. Ihr erstes Festengagement führte sie von 2009 bis 2012 an das Staatstheater Schwerin. Hier war sie unter anderem als Nathalie im »Prinz Friedrich von Homburg«, als Recha in »Nathan der Weise« und als Adelheid in der Produktion »Der Biberpelz« (eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2011) zu sehen.
Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und war unter anderem am Theater Münster, Theater Konstanz und am Staatstheater Darmstadt in verschiedenen Produktionen zu sehen. Seit 2015 ist sie Sängerin des Trios »Ohrenblumen«. Sie lebt in Düsseldorf.