Menü Icon
+++ Erstmals „Götz von Berlichingen“ – Nachmittagsvorstellung im Spielplan +++ — Tickets direkt online buchen +++

Gulshan Sheikh

15. April 2019 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen u.a. als “It” in THE ADDAMS FAMILY, als “Frau Ragueneau” in Cyrano de Bergerac sowie als “Gespenst” in Das kleine Gespenst

Als Inderin ist Gulshan Sheikh in der Schweiz geboren und aufgewachsen. 2016 hat sie ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg absolviert. Seither spielt sie als freiberufliche Schauspielerin an verschiedenen Theatern. Am Harburger sowie Altonaer Theater konnte man sie als hamburgische Köchin und portugiesische Prinzessin  im Stück “Schrecken der Ozeane” erleben. In “Das kleine Gespenst” machte sie die Harburger Bühne als Gespenst unsicher. Weitere Gastengagements führten sie zum Schlosstheater Celle, dort flog sie als Abraxas und Windhexe in “Die kleine Hexe” über die Bühne. Bei den chekh-OFF Players in Berlin war sie als Performerin und Schauspielerin in “Das große Feuer” zu sehen. Am Jungen Theater im Werftpark in Kiel erkundete Gulshan Sheikh als einer der fünf Ijon Tichys die Welt in “Der futurologische Kongress”. Zuletzt konnte man sie ebenfalls in Kiel als Müllerstochter in “Rumpelstilzchen” sehen.