Menü Icon

Dirk Emmert

5. Mai 2022 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen als „Weislingen“ in Götz von Berlichingen und als „Harry“ in LADIES NIGHT

Dirk Emmert, geboren 1969 in Mannheim, studierte an der Theaterakademie Mannheim. Seine Engagements führten ihn u.a. ans Kammertheater Karlsruhe, Freilichtbühne Ötigheim, Schlossfestspiele Ettlingen, Büchnerbühne Riedstadt, Theaterschiff Heilbronn, Theater Mephisto & Co (Konstanz), Salontheater Taunusstein Wiesbaden, Sandkorntheater (Karlsruhe), Theater der Altstadt des Westens (Stuttgart). Nach sieben Jahren im Ensemble des Karlsruher Kammertheaters ist Emmert seit 2006 freiberuflich unterwegs. Von A wie Argan aus dem „Eingebildeten Kranken“ bis Z wie Zampano (La Strada“) spielte er bereits weit über 50 Rollen. Außerdem ist er als Sprecher tätigt.