Menü Icon
Ab sofort von besonderen EM-Specials profitieren! — >> jetzt Tickets sichern!

Bernadette Hug

11. April 2024 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen als „Adelheid von Walldorf“ in Götz von Berlichingen, als „Trainerin Rebecca“ in LADIES NIGHT sowie in Gretchen 89ff.

Bernadette Hug schloss ihr Schauspielstudium an der Akademie für darstellende Kunst in Ulm 2014 ab. Danach führte sie ihr erstes Festengagement an das Theater Die Färbe in Singen. Seit 2016 lebt und arbeitet sie als Schauspielerin, Synchronsprecherin, Moderatorin und Model in Stuttgart. Dort kennt man sie aus diversen Inszenierungen am Theater der Altstadt (Buhlschaft in Jedermann), dem Theatersommer Ludwigsburg (How to date a feminist), dem Theater Lindenhof in Melchingen (Der Brandner Kaspar kehrt zurück) sowie dem Theater Die Tonne in Reutlingen (Sally Bowles in Cabaret). Den Besuchern der Burgfestspiele ist sie unter anderem als „Tante Dorothee“ aus dem kleinen Vampir und „Influencerin Penelope“ aus „Des Kaisers neue Kleider“ bekannt. In ihrer dritten Saison in Jagsthausen wird sie wiederholt in Götz von Berlichingen, Ladies Night und erstmals in Gretchen 89ff. zu sehen sein.