Menü Icon

2. Platz beim „Wettbewerb der Ereignisse“

23. September 2015 von Kerstin Lammer

Die Burgfestspiele Jagsthausen belegen beim „Wettbewerb der Ereignisse“ den zweiten Platz in der Kategorie Kunst und Kultur.

Alle fünf Jahre rufen die Hochschule Heilbronn, die Kreisstelle des Hotel- und Gaststättenverbands und die Heilbronner Stimme zu der Umfrage „Wettbewerb der Ereignisse“ auf, um die beliebtesten Veranstaltungen der Region zu finden. Die Teilnehmer dürfen dabei ihr Lieblingsevent in den sechs vorgegebenen Kategorien Musik, Sport, Stadt- und Volksfeste, Weinfeste, Messen und Kunst und Kultur wählen.

Die Auswahl in der Region und gerade in der warmen Jahreszeit ist groß. Ein häufig genannter Kritikpunkt vieler Teilnehmer war daher, „dass sich gerade im Sommer zu viele Termine überschneiden“ so Julia Kamann, die die Fragebögen wissenschaftlich ausgewertet hat. Und somit ist es kaum verwunderlich, dass den ersten Platz in der Kategorie Kunst und Kultur mit dem Open-Air-Kino Heibronn ebenfalls ein Sommerevent belegt. Damit sind die Burgfestspiele gleichzeitig das schönste Theaterereignis im Jahr.

Quelle: Heilbronner Stimme