Menü Icon

Philip Spreen

10. April 2017 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen als „Georg“ in Götz von Berlichingen, u.a. als „Agent Branton“ in Catch me if you can, als „Paul McCartney“ in Backbeat – Die Beatles in Hamburg und als „Findus“ in Pettersson, Findus und der Hahn.

Philip Spreen besuchte von 2011-2014 die Freie Schauspielschule Hamburg. Noch während der Ausbildung Engagement als „Werther“ bei den Kreuzgangspielen Feuchtwangen. Es folgten Engagements am Wintertheater und der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig, sowie unter anderem die Hauptrolle des Kim in „Märchenmond“ an den Hamburger Kammerspielen, als auch die Rolle des Paul McCartney in „Backbeat-Die Beatles in Hamburg“ am Altonaer Theater.

Foto: © Christoph Mannhardt