Menü Icon

Johannes Fischer

10. April 2017 von Ann-Kathrin Halter

Bühnenbild: Catch me if you can

Johannes Fischer stammt aus einer prominenten Familie, – er ist der Enkel von Johannes Heesters und Sohn von Nicole Heesters. Ein Namen gemacht hat er sich mit Veranstaltungsdesigns für groß dimensionierte Bühnenshows, öffentliche Großevents bis hin zu Ausstellungen. Für die Stella AG war er für zahlreiche internationale Musicals tätig, darunter die Disney Produktionen „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Die Schöne und das Biest“, sowie „Tanz der Vampire“ und Andrew Loyd Webber Musicals wie „Starlight Express“, „Phantom der Oper“ und „Cats“. 2015 gestaltete er „La Cage aux folles“ im Zeltpalast Merzig, „Scrooge“ in MQ Wien und „Das Geheimnis der 3 Tenöre“ in Bonn.