Menü Icon

Andrea Lüdke

10. April 2017 von Ann-Kathrin Halter

Zu sehen als „Magalie“ in Ziemlich beste Freunde.

Andrea Lüdke erhielt ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und wurde als Absolventin vom Berliner Maxim Gorki Theater engagiert. Sie war Ensemlemitglied des Deutschen Schauspielhauses,der Hamburger Kammerspielen,aber auch die Komödie im Winterhuder Fährhaus und das Altonaer Theater gehören zu ihren Stammbühnen. Im letzten Jahr gastierte sie bei den Burgfestspielen Jagsthausen unter der Regie von Jean-Claude Berutti als Adelheid von Walldorf im „Götz von Berlichingen „ und war in der Erfolgskomödie „Frau Müller muss weg „ in der Komödie im Bayerischen Hof in München in der Rolle der Elternvertreterin Jessika Höfel zu sehen.

Bekannt wurde sie jedoch durch ihre Rolle als Polizistin Tanja König im „Großstadtrevier“und diversen Film und Fernsehproduktionen ,zuletzt an der Seite von Heiner Lauterbach in dem Fernsehfilm „Letzte Ausfahrt Sauerland“.

Foto: ©  Andreas Tobias