Menü Icon
Loading
Please wait...

Neue Tribüne steht

26. Mai 2015 von Kerstin Lammer

Mit „Götz von Berlichingen“ zur Spielzeiteröffnung sowie „Anatevka“, „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“, „Robin Hood“ und dem Familienstück „Ronja Räubertochter“ feiern wir ab dem 3. Juni fünf Premieren auf der Bühne.

Eine ganz besondere steht aber aktuell an: Im Burghof der Götzenburg wurde gerade die neue Tribüne aufgebaut! Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Zuschauer nach einer weiteren Verbesserung des Sitzkomforts, unter anderem durch eine breitere Sitzfläche und mehr Armfreiheit. Reduziert wird durch diese Verbesserung des Komforts allerdings die Zahl der Plätze deutlich von 945 auf 885. Beibehalten wird, natürlich mit neuen Einzelsitzen, das System der Klappsitze, die gegenüber starren Sitzschalen eine deutlich bessere Zugänglichkeit zu den Sitzplätzen garantieren.

 

Album: Tribünenaufbau 2016