Menü Icon

Sehr geehrte Damen und Herren der Medien, liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne unterstützen wir Ihre Arbeit als Vertreter der Medien durch Presseinformationen, Einladungen zu Premieren, kostenfreie Fotos der Produktionen, Ausgabe von Pressekarten oder auch durch die Vermittlung bei individuellen Nachfragen.

Jedoch werden wir unsere bisher sehr legere Haltung in Zukunft etwas Straffen. Hierzu gehört, dass Pressekarten ausschließlich schriftlich/per Mail bei der Pressestelle angefordert werden können. Von freien Journalisten benötigen wir eine Akkreditierung, entweder mit gültigem Presseausweis einer allgemein anerkannten Organisation oder eine Legitimation des Verlages/des Online-Betreibers, für den berichtet werden soll. Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass wir Pressekarten maximal zwei Wochen nach der Premiere eines Stückes ausgeben.

Wir denken, dass durch diese Maßnahmen eine seriöse journalistische Arbeit in keiner Weise beeinträchtigt wird und bitten um Ihr Verständnis. Das Presseteam der Burgfestspiele Jagsthausen

presse

 

26.04.2017
„Die Analphabetin, die rechnen konnte“ – jetzt reinhören!

Jonas Jonassons Bestseller „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ feiert im Juni Welturaufführung in der Götzenburg. Bis zur Premiere gibt es ab sofort jeden Monat ein neues Hörbeispiel von den Proben – zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Aufführungen im Sommer! Sie versprechen Spannung und machen Lust auf mehr! Eine Welturaufführung in der Götzenburg und dabei geht es […]


18.04.2017
Die Burgfestspiele Jagsthausen trauern um Regisseur Michael Bogdanov

Der bekannte Theatermacher Michael Bogdanov ist tot. Der frühere Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg und Regisseur der Burgfestspiele Jagsthausen starb am Ostersonntag im Alter von 78 Jahren während eines Urlaubs in Griechenland an Herzversagen. Bogdanov prägte in den vergangenen 30 Jahren das Theaterleben in Hamburg mit. Die Stadt wurde seine zweite Heimat. 1986 gab […]


12.04.2017
Burgfestspiele ehren langjährige Mitwirkende

Bei der Mitgliederversammlung des Heimat- und Verkehrsverein e.V. blicken die Verantwortlichen auf die kommende Spielzeit und ehren langjährige Laiendarsteller der Burgfestspiele Jagsthausen. Bei der Mitgliederversammlung des Heimat-und Verkehrsvereins erhielten die Anwesenden einen Rückblick auf die vergangene Saison sowie einem Ausblick auf die neue Spielzeit. Außerdem wurden langjährige Mitglieder für ihr Engagement geehrt. Das Jahr 2016 […]


20.03.2017
Michael Fitz mit „Des bin I“ im Gewölbe der Götzenburg Jagsthausen

„Des bin I“ heißt das Soloprogramm, mit dem der Schauspieler, Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz am Ostersamstag, 15. April, um 19:00 Uhr im Gewölbekeller der Götzenburg in Jagsthausen auftreten wird. In seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor setzt Fitz, der auch herausragend Gitarre spielt, vielfältigste Themen auf seine unnachahmliche Art in Musik […]

Weiter »